Uganda lässt sich am besten auf einer Rundreise erkunden. Alle, die sich hierbei lieber mit dem Flugzeug, als mit dem Auto fortbewegen, finden jetzt auf dem Weg zu den Berggorillas eine neue Verbindung.

Die ugandische Fluggesellschaft Fly Uganda fliegt dreimal pro Woche montags, mittwochs und freitags zwischen ihrer Basis in Kajjansi bei Kampala und Kihihi, von wo es nur noch eine Autostunde bis zum Haupttor des Bwindi Nationalparks in Buhoma ist. Die Buchung eines Fluges muss mindestens 48 Stunden im Voraus erfolgen.

Tickets und weitere Informationen zur Flugverbindung gibt es unter www.flyuganda.com

Günstige Flugangebote ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden