USA-Reisende dürfen auf den Flügen keine E-Zigaretten mehr im aufgegebenen Gepäck verstauen. Das hat das US-Verkehrsministerium (United States Department of Transportation – DOT) beschlossen. Auch Batterien der E-Zigaretten sowie ähnliche Geräte dürfen nicht mehr im Gepäck untergebracht werden. Gründe seien mehrere Zwischenfälle, bei denen E-Zigaretten in Flammen aufgegangen sind. Zwar dürfen die elektronischen E-Zigaretten im Handgepäck weiterhin mitgenommen, aber nicht benutzt werden. Die Weltluftfahrtbehörde ICAO hat bereits im Juni die Sicherheitslinien verschärft und E-Zigaretten im aufzugebenem Gepäck untersagt.

Mehr Infos gibt es hier: www.transportation.gov