Nach dem Start der neuen Direktverbindung der größten japanischen Fluggesellschaft All Nippon Airways (kurz: ANA) von Düsseldorf nach Tokio kooperiert auch Germanwings mit dem Star-Alliance- und Lufthansa-Partner.

Die deutsche Airline ermöglicht im Rahmen des Interlining-Abkommens Fluggästen, die mit Germanwings nach Düsseldorf anreisen, das Durchchecken ihres Gepäcks bereits von nahezu allen Germanwings-Flughäfen in Europa bis nach Japan.

Auch auf der Rückreise können Fluggäste der ANA ihre Koffer bereits zum Zielort einchecken, wenn sie in Düsseldorf auf einer Germanwings-Strecke weiterreisen. Nach dem Start der neuen Langstrecken-Verbindung für den Düsseldorfer Flughafen, wollen Germanwings und ANA ihre Kooperation noch weiter ausbauen. Die Airlines im Internet: www.germanwings.com und www.ana.co.jp