Vom Guangzhou Baiyun Airport in die City: Neue Metro

//Vom Guangzhou Baiyun Airport in die City: Neue Metro

Vom Guangzhou Baiyun Airport in die City: Neue Metro

China Southern Airlines wird in neues Terminal 2 umziehen – In 40 Minuten ins Zentrum der 15-Millionen-Metropole. Fluggäste von China Southern Airlines gelangen ab sofort vom Guangzhou Baiyun Airport, dem Heimatflughafen von Chinas größter Fluggesellschaft, noch schneller in die Innenstadt.

Die neu eröffnete Metrolinie 3 an der Airport North Station verbindet – neben der bereits bestehenden South Station – den drittgrößten Airport Chinas (2017: über 65,8 Millionen Fluggäste) direkt mit dem Zentrum der 15-Millionen-Metropole. Die Fahrtzeit für die 28 Kilometer lange Strecke beträgt gut 40 Minuten. Die neue Metroverbindung wurde mit Eröffnung des neuen Terminals 2 in Betrieb genommen.
China Southern Airlines sowie weitere Partner des Airline-Verbundes Sky Team werden in das derzeit größte Flughafenterminal des Landes ziehen. Ab Guangzhou Baiyun Airport fliegt China Southern Airlines zu rund 150 Zielen, zwei Drittel davon liegen in China. Mit 50 wöchentlichen Nonstop-Flügen ist auch Europa bestens mit der Stadt in Chinas Perlflussdelta verbunden. So gibt es drei Verbindungen pro Woche von Frankfurt am Main nach Guangzhou sowie weitere Flüge ab Amsterdam, Paris, London, Rom, Moskau und St. Petersburg.
Günstige Flüge ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden
2018-05-09T15:26:45+00:00 Mai 9th, 2018|News|