Lufthansa: Nonstop-Flüge nach Dschidda und Addis Abeba

//Lufthansa: Nonstop-Flüge nach Dschidda und Addis Abeba

Lufthansa: Nonstop-Flüge nach Dschidda und Addis Abeba

Lufthansa bietet im Winterflugplan 2018/19 die Verbindung von Frankfurt nach Dschidda (Saudi Arabien) und nach Addis Abeba (Äthiopien) in zwei separaten Flügen an. Bisher war Addis Abeba nur über einen zeitraubenden Verlängerungsflug von Frankfurt über Dschidda erreichbar.

Der Einsatz von Großraumflugzeugen und verbesserte Abflugzeiten machen diese Verbindungen für Reisende noch attraktiver. Durch die Ankunft am frühen Morgen in Frankfurt steht den Fluggästen das gesamte, weltweite Lufthansa Flugangebot zur Verfügung. Lufthansa reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage nach Tickets für diese beiden Flugziele.



Die neue Nonstop-Verbindung von Frankfurt nach Addis Abeba erfolgt täglich, außer am Dienstag und am Sonntag. Unter der Flugnummer LH598 startet ein Airbus A340-300 um 14:10 Uhr in Richtung ostafrikanischer Metropole und erreicht die Hauptstadt Äthiopiens um 22:55 Uhr Ortszeit. Der Rückflug verlässt Addis Abeba um 0:55 Uhr am Folgetag und erreicht Frankfurt um 6:35 Uhr. Die durchschnittliche Flugzeit verkürzt sich durch den Nonstop-Flug auf künftig rund sieben Stunden.

Täglich außer mittwochs fliegt ein Airbus A330-300 mit der Flugnummer LH652 von Frankfurt nach Dschidda. Er startet in der Mainmetropole um 14:10 Uhr und erreicht Dschidda um 21:40 Uhr. Der Rückflug ist für 1:50 Uhr am Folgetag geplant und landet in Frankfurt um 5:45 Uhr. Die Flüge sind ab sofort buchbar.

Günstige Flüge ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden

2018-04-24T13:06:07+00:00April 27th, 2018|News|