Qatar Airways kündigt Erweiterung des Streckennetzes an

//Qatar Airways kündigt Erweiterung des Streckennetzes an

Qatar Airways kündigt Erweiterung des Streckennetzes an

Qatar Airways kündigte auf der ITB eine Erweiterung des Streckennetzes um 16 Destinationen an. Zudem wird Qatar Airways der erste Golf-Carrier sein, der Direktflüge nach Luxemburg anbietet.

Zu den neuen Destinationen zählen London Gatwick und Cardiff, Vereinigtes Königreich; Lissabon, Portugal; Tallinn, Estland; Valletta, Malta; Cebu und Davao, Philippinen; Langkawi, Malaysia; Da Nang, Vietnam; Bodrum, Hatay und Antalya, Türkei; Mykonos und Thessaloniki, Griechenland sowie Málaga, Spanien.



Außerdem werden die täglichen Flüge nach Warschau, Polen; Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam; Prag, Tschechien und Kiew, Ukraine verdoppelt. Die täglichen Flüge nach Madrid und Barcelona, Spanien und auf die Malediven werden sich verdreifachen.

ITB 2018: Qatar Airways lädt diese Woche alle Gäste der ITB dazu ein, ihren interaktiven Messestand in Halle 2.2, Nr. 207 und 208 zu besuchen. Besucher können sich in der Qsuite entspannen, die am Stand ausgestellt ist.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline 12-mal wöchentlich ab Wien. Für weitere Informationen www.qatarairways.com

Günstiges Hotel gesucht? Ganz einfach mit dem Hote-Preisvergleich auf www.mchotel.de finden.

2018-03-09T12:23:27+00:00März 9th, 2018|News|