Lufthansa: 50% Rückerstattung für gebuchte Reisebüro NIKI Flugtickets

//Lufthansa: 50% Rückerstattung für gebuchte Reisebüro NIKI Flugtickets

Lufthansa: 50% Rückerstattung für gebuchte Reisebüro NIKI Flugtickets

Was zunächst nur für Niki-Passagiere galt, die direkt bei der Airline gebucht hatten, gilt nun auch für Niki-Kunden im Reisebüro. Demnach dehnt die Lufthansa-Gruppe ihr Angebot, Niki-Passagiere zu Sonderkonditionen nach Deutschland zu befördern, aus.

Die Konditionen gelten nun auch für in Reisebüros gebuchte Tickets, wie Lufthansa mitteilte. 50 Prozent des Preises für das Rückflugticket werden den Kunden zurückerstattet.

Fluggäste, die einen Niki-Rückflug von Europa nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz für den Zeitraum zwischen dem 14. und 31. Dezember 2017 gebucht hatten, wird bislang ein alternativer Rückflug mit Austrian Airlines, Lufthansa oder Swiss (OS/LH/LX Flugnummer und operated by OS/LH/LX) angeboten.

Um anschließend die Hälfte des Preises erstattet zu bekommen, müssen Kunden nach ihrem Rückflug, bis spätestens 31. Januar 2018, direkt bei den Lufthansa Group Airlines folgende Unterlagen einreichen:

Die Buchungsbestätigung des ausgefallenen Niki-Fluges im Reisezeitraum vom 14. bis zum 31. Dezember 2017 und die Buchungsbestätigung des ab dem 14. Dezember 2017 gebuchten Fluges mit Austrian, Lufthansa oder Swiss. Außerdem ist der Erstattungsvorgang nur direkt über die Airlines möglich und nicht über das Reisebüro.

2017-12-19T10:34:08+00:00 Dezember 19th, 2017|News|