Wizz Air: größeres Handgepäck möglich

//Wizz Air: größeres Handgepäck möglich

Wizz Air: größeres Handgepäck möglich

Wizz Air bietet ihren Passagieren jetzt noch mehr Komfort in Sachen Handgepäck. Denn ab 29. Oktober ist die Mitnahme eines größeren, maximal zehn Kilogramm schweren Gepäckstücks (55x40x23 Zentimeter) im Flugpreis enthalten. Dies entspricht einer Volumensteigerung um 50 Prozent im Vergleich zur bisherigen Regelung.

Wer für Flüge am und ab 29. Oktober bereits gebucht und Gebühren für größeres Handgepäck bezahlt hat, erhält 120 Prozent des Preises wieder gutgeschrieben.

Ebenfalls neu ist WIZZ Priority. Es beinhaltet neben Priority Boarding ab 29. Oktober auch die Garantie, dass das Handgepäck in der Kabine transportiert wird (dies gilt auch für die Optionen WIZZ Go, WIZZ Plus und WIZZ Privilege Pass). Zusätzlich kann ein weiteres, kleines Gepäckstück in den Ausmaßen 40x30x18 Zentimeter mitgeführt werden. WIZZ Priority ist ab fünf Euro erhältlich.

Wizz Air fliegt in Deutschland ab Köln, Dortmund, Frankfurt Hahn, Hamburg, Memmingen, Nürnberg, Friedrichshafen, Karlsruhe/Baden-Baden, Berlin, Hannover und Frankfurt.

Billigflüge weltweit findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de.

2017-07-20T14:14:37+00:00 Juli 25th, 2017|News|