Eurowings bringt Low-Cost-Langstrecke nach München

//Eurowings bringt Low-Cost-Langstrecke nach München

Eurowings bringt Low-Cost-Langstrecke nach München

Eurowings bringt die Low-Cost-Langstrecke nach München. Nach dem starken Ausbau von Europaflügen tellt Eurowings jetzt auch das Langstreckengeschäft auf eine breitere Basis. Nur eineinhalb Jahre nach dem Start der ersten Low-Cost-Langstrecken am Eurowings Heimatflughafen Köln/Bonn ist die Entscheidung für eine zweite Langstreckenbasis gefallen, diesmal im Süden Deutschlands. Eurowings wird im nächsten Jahr mit drei Langstrecken-Airbus vom Typ A330 nach München kommen (ab Sommerflugplan 2018).

Folgende Destinationen sind ab sofort ab München im Internet unter www.eurowings.com buchbar: Bangkok, Las Vegas, Fort Myers, Windhoek, Mauritius (zweimal/Woche), Varadero, Montego Bay, Puerto Plata, Cancun und Punta Cana (einmal/Woche). Die Flüge sind pro Strecke bereits ab 199,99 Euro buchbar. Der Erstflug wird am 16. April in die amerikanische Casino-Stadt Las Vegas abheben.

Reisende finden Billigflüge mit dem Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de.

2017-07-11T10:16:40+00:00 Juli 14th, 2017|News|