Condor schaltet Langstreckenbuchung für den Sommer 2018 frei

//Condor schaltet Langstreckenbuchung für den Sommer 2018 frei

Condor schaltet Langstreckenbuchung für den Sommer 2018 frei

Seit letzter Woche können neben den 43 Kurz- und Mittelstreckenzielen von Condor auch die Langstreckenflüge für den Sommer 2018 gebucht werden. Ab dem 18. Mai 2018 können Fluggäste von der Heimatbasis des Ferienfliegers in Frankfurt am Main erstmals in das Tal der Sonne nach Phoenix abheben.

Immer montags und freitags startet eine Boeing 767-300 und bringt Condor Fluggäste ganz bequem nonstop nach Arizona. Zusätzlich stockt Deutschlands beliebteste Airline die Frequenzen nach Calgary von drei auf vier wöchentliche Flüge auf und eröffnet so ebenfalls neue Möglichkeiten für Nordamerika Fans.

Im „Valley of the Sun“ gelegen lockt die amerikanische Metropole mit ganzjährig warmen Temperaturen und vielen Sonnenstunden. Phoenix eignet sich als idealer Ausgangspunkt für eine Rundreise, um die atemberaubende Landschaft und den Südwesten der USA zu erkunden. Dabei lassen sich das Condor Ganzjahresziel Las Vegas sowie der Grand Canyon Nationalpark ideal einbinden.

Günstige Flüge von Frankfurt nach Phoenix sind zu einem Oneway-Komplettpreis ab 349,99 Euro in der Economy Class, ab 499,99 Euro in der Premium Class und ab 999,99 Euro in der Business Class erhältlich. Sie sind ab sofort online unter www.condor.com buchbar.



Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de.

2017-06-22T11:19:11+00:00 Juni 30th, 2017|News|