Air France und KLM führen neue Restaurant-Services in Business Class ein

Home/News/Air France und KLM führen neue Restaurant-Services in Business Class ein

Air France und KLM führen neue Restaurant-Services in Business Class ein

Ab 1. Juli können Passagiere in der World Business Class von KLM Royal Dutch Airlines auf den Verbindungen von Amsterdam-Schiphol nach Johannesburg zwischen verschiedenen Essensoptionen wählen.

Der neue Service „Anytime For You“ erlaubt es ihnen, selbst zu bestimmen, was sie wann an Bord speisen möchten. Air France bietet bereits seit einiger Zeit den „Table Service“ in der Business Class an und holt damit Restaurant-Feeling über die Wolken.

Nach dem Start erhalten Reisende in der World Business Class eine neu gestaltete Speisekarte. Zusätzlich zum Drei-Gänge-Menü beim Mittag- und Abendessen umfasst das neue Angebot „Anytime For You“ eine Auswahl an acht verschiedenen Gerichten in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.
Nach Abschluss des regulären Essensservice können die Reisenden aus dem neuen Angebot bis kurz vor der Landung wählen, unabhängig davon, ob sie zuvor aus dem Drei-Gänge-Menü gewählt haben. Die Speisen werden anschließend frisch zubereitet und dem Fluggast serviert. „Anytime For You“ ist kostenlos und wird ab Oktober auf weiteren Flügen angeboten.

„Table Service“ auf vielen Langstrecken verfügbar

Air France bietet ihren Business Class-Passagieren unterdessen auf immer mehr Langstreckenflügen einen „Table Service“ an, zuletzt auf den Flügen von Paris-CDG nach Tokio-Narita.

Wie in einem Restaurant wird der Tisch der Reisenden individuell eingedeckt. Statt auf einem Essenstrolley servieren die Air France-Flugbegleiter die einzelnen Gänge separat. Gemeinsam mit dem Institut Paul Bocuse für Hotellerie werden sie entsprechend für den neuen Service geschult.

Durch den Wegfall der Trolleys können die Gäste jederzeit ihren Platz verlassen und sich im Gang frei bewegen. Immer mehr Plätze in der Reiseklasse haben außerdem direkten Zugang zum Gang, sodass sich die Reise tatsächlich wie ein Restaurantbesuch über den Wolken anfühlt.

Der Service ist bereits auf Flügen von Paris-Charles de Gaulle nach Singapur und Tokio-Haneda sowie auf mehreren Verbindungen zwischen Paris und New York verfügbar. In diesem Jahr wird er auf den Strecken von Paris-Charles de Gaulle nach Peking und Dubai eingeführt.

Reisende finden Billigflüge mit dem Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de.

2017-06-08T09:10:13+00:00 Juni 13th, 2017|News|