KLM fliegt neu nach Mumbai

Home/News/KLM fliegt neu nach Mumbai

KLM fliegt neu nach Mumbai

Ab 29. Oktober 2017 verbindet KLM Royal Dutch Airlines Amsterdam-Schiphol mit Mumbai. Montags, donnerstags und sonntags startet die Boeing B 787-9 um 13 Uhr in Amsterdam und landet um 1.55 Uhr in der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Maharashtra. Zurück geht es um 4 Uhr morgens mit Ankunft um 8.45 Uhr in Amsterdam. Mit den täglichen, ganzjährigen Verbindungen von Air France ab Paris-CDG, bieten Air France und KLM zehn Flüge pro Woche zwischen Deutschland und Mumbai an.

Den Passagieren stehen 264 Sitzplätze in zwei Reiseklassen zur Verfügung, 30 davon in der World Business Class sowie 45 in der Economy Comfort Zone und 219 in der Economy Class. Mumbai ist das Drehkreuz des indischen Air France- und KLM-Partners Jet Airways. Von dort aus bieten Air France und KLM ganzjährig zahlreiche Verbindungen an, die von Jet Airways durchgeführt werden:
· Ahmedabad, witschaftliches Zentrum des westindischen Bundesstaats Gujarat
· Chennai, Hauptstadt des südindischen Bundesstaats Tamil Nadu
· Colombo, wirtschaftliches Zentrum Sri Lankas
· Goa, kleinster indischer Bundesstaat, am Arabischen Meer gelegen
· Hyderabad, Hauptstadt des sündindischen Bundesstaats Telangana
· Kathmandu, Hauptstadt Nepals
· Kochi, Küstenstadt im südindischen Bundesstaat Kerala
· Kolkata, Hauptstadt des ostindischen Bundesstaats Westbengalen
· Lucknow, Hauptstadt des nordindischen Bundesstaats Uttar Pradesh
· Pune, im indischen Bundesstaat Maharashtra
· Thiruvanantapuram, Hauptstadt des südindischen Bundesstaats Kerala
· Vadodara, im westindischen Bundesstaat Gujarat

Zusätzlich ist ganzjährig ein täglicher KLM-Flug von Amsterdam-Schiphol nach Mumbai buchbar, der von Jet Airways mit einer Boeing 777-300ER durchgeführt wird.

Reisende finden Billigflüge mit dem Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

2017-05-18T09:01:37+00:00 Mai 22nd, 2017|News|