Stopover in Abu Dhabi: Etihad Airways verlost 500 Preise

//Stopover in Abu Dhabi: Etihad Airways verlost 500 Preise

Stopover in Abu Dhabi: Etihad Airways verlost 500 Preise

Auf Instagram startet Etihad Airways die 48-Stunden-Challenge. Bei dem Wettbewerb ruft die Airline Reisende aus aller Welt dazu auf, die Attraktionen Abu Dhabis in nur zwei Tagen zu entdecken. Zu gewinnen gibt es 500 spannende Preise.

Die 48-Stunden-Challenge ist Teil einer großen Stopover-Kampagne von Etihad Airways. Sie soll Fluggäste auf der Durchreise dazu anregen, ihre Zwischenlandung in Abu Dhabi für einen Kurzurlaub vor dem eigentlichen Urlaub zu nutzen. Millionen Fluggäste reisen über Abu Dhabi, dem Drehkreuz von Etihad Airways, zu ihrem finalen Reiseziel. Die vielen Sehenswürdigkeiten Abu Dhabis können Reisende im Rahmen der verschiedenen Stopover-Angebote von Etihad Airways genießen.

Zum Start des Wettbewerbs hat Etihad Airways Ricky Wilson, TV-Star und Frontmann der britischen Indie-Rock-Band Kaiser Chiefs, herausgefordert, in 48 Stunden die schönsten Seiten von Abu Dhabi kennenzulernen. Ein Video, das zeigt, wie Wilson dies bei seinem Aufenthalt umsetzt, ist Teil der globalen Online-Kampagne.

Vom 28. April bis zum Ende des Jahres können sich alle Reisebegeisterten der Herausforderung stellen und einen von insgesamt 500 attraktiven Preisen gewinnen, welche von außergewöhnlichen Spa-Behandlungen bis hin zu Wüstensafaris reichen. Dafür müssen sie auf Instagram Bilder von ihren Erlebnissen in Abu Dhabi posten und diese mit dem Hashtag #EtihadChallenge versehen. Durch die Einbindung des Hashtags nehmen sie automatisch an der Preisverlosung teil.

Über Etihad Airways Stopover-Programme

Die Stopover-Programme von Etihad Airways beinhalten 2-für-1-Angebote für Hotels und verschiedene Aktivitäten. Economy-Gäste, die einen Aufenthalt von zwei Nächten buchen, können aus einem Angebot von insgesamt 60 Hotels auswählen und erhalten die zweite Nacht gratis. Gäste der Business Class bekommen eine Nacht geschenkt, Gäste der First Class erhalten zwei Nächte. Passagiere der Residence von Etihad Airways, der Drei-Zimmer-Suite an Bord des A380, werden mit zwei Nächten im luxuriösen Emirates Palace Hotel verwöhnt.

Abu Dhabis Attraktionen haben für jeden Geschmack etwas zu bieten: kilometerlange weiße Sandstrände, Themenparks wie die Yas Waterworld und die Ferrari World, unvergessliche Wüstensafaris, Kunst- und Kulturinstitutionen wie das Manarat al Saadiyat und das Louvre Museum, das bald eröffnen wird. Außerdem gibt es exquisite lokale und internationale Restaurants, Golfplätze von Weltklasse-Niveau sowie den Formel 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix mit seiner Rennstrecke, den Yas Marina Circuit.

Darüber hinaus können Besucher der Metropole die vielseitigen Shopping-Möglichkeiten mit einer großen Markenauswahl genießen. Die Stadt bietet verschiedene große Einkaufszentren wie die moderne Yas Mall, Abu Dhabi Mall, Marina Mall und The Galleria. Letztere zählt zu den luxuriösesten Shopping-Malls der Welt.

Weitere Informationen zu den Stopover-Angeboten von Etihad Airways finden Sie unter folgendem Link: www.etihad.com/abudhabi

2017-05-11T12:20:54+00:00 Mai 12th, 2017|News|