Neue Gates beschleunigen Einreise auf Flughafen Bologna

Home/News/Neue Gates beschleunigen Einreise auf Flughafen Bologna

Neue Gates beschleunigen Einreise auf Flughafen Bologna

Der Guglielmo Marconi-Airport in Bologna wird die Einreise für Passagiere aus der Europäischen Union beschleunigen. Alle europäischen Bürger die über einen biometrischen Pass verfügen, können zukünftig durch den Einsatz einer neuen Einreisesteuerungs-Technologie in das Land einreisen.

Mit der Gesichtserkennungstechnologie ausgestattet, stellen die neu eingesetzten Automaten sicher, dass ein Passagier auch der rechtmäßige Inhaber des von ihm mitgeführten Passes ist. Die automatisierten Grenzkontroll-Gates kontrollieren darüber hinaus, ob die Ausweisdokumente gültig sind und ein Reisender berechtigt ist, in ein bestimmtes Land einzureisen. Eine zusätzliche Überprüfung der Fingerabdrücke kann zur weiteren Verbesserung der Sicherheit bei Bedarf eingesetzt werden.

Mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von unter 20 Sekunden reduziert dieser Self-Service-Prozess die Wartezeit und optimiert gleichzeitig den Passagierfluss durch den Flughafen. Die ABCGates sind dabei in der Lage, pro Tag die Einreise von mehr als 10.000 Passagieren zu überwachen.

2017-01-31T11:31:38+00:00 Januar 31st, 2017|News|