ANA: Ausbau des Angebots auf Strecke Düsseldorf – Tokio

//ANA: Ausbau des Angebots auf Strecke Düsseldorf – Tokio

ANA: Ausbau des Angebots auf Strecke Düsseldorf – Tokio

All Nippon Airways (ANA) wird zum Sommerflugplan die Kapazität auf der Strecke Düsseldorf – Tokio ausbauen: Statt einer Boeing 787-8 wird eine größere 787-9 für die täglichen Flüge nach Tokio-Narita eingesetzt. Die größere Version verfügt über 246 statt 169 Sitzplätze.

Daneben gibt es Angebotserweiterungen in Indonesien: Die Fluggesellschaft verdoppelt die Zahl der Flüge auf der Strecke zwischen Tokio/Haneda und Jakarta ab dem 1. August von einem auf zwei tägliche Verbindungen.

ANA ist die größte Fluggesellschaft Japans und Mitglied in der Star Alliance. Im Flugplan befinden sich insgesamt 116 innerjapanische und 83 internationale Ziele. In Deutschland verbindet die Airline Frankfurt, München und Düsseldorf im Direktflug mit Tokio. Dabei werden München und Düsseldorf jeweils einmal, Frankfurt zweimal täglich angeflogen.

2017-01-20T09:31:50+00:00 Januar 20th, 2017|News|