Australien, Europa und Südostasien: Singapore Airlines erhöht Flugfrequenz

Home/News/Australien, Europa und Südostasien: Singapore Airlines erhöht Flugfrequenz

Australien, Europa und Südostasien: Singapore Airlines erhöht Flugfrequenz

Singapore Airlines wird zum Sommerflugplan aufgrund erhöhter Nachfrage die Flugfrequenz für einige Ziele in Australien, Europa und Südostasien erhöhen.

Rom wird ab Juli 2017 viermal statt zweimal wöchentlich mit Singapur verbunden. Moskau wird einmal mehr angeflogen: Ab dem 30. Mai 2017 geht somit fünfmal wöchentlich nach Singapur.

Im Mai wird darüber hinaus Stockholm die zweite skandinavische Stadt neben Kopenhagen im Streckennetz von Singapore Airlines. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die zuständigen Behörden wird die neue Strecke am 30. Mai 2017 eingeführt.

Zudem werden die Verbindungen von Melbourne und Brisbane (Australien) sowie Bangkok (Thailand) und Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) nach Singapur verstärkt.

2016-12-19T12:07:08+00:00 Dezember 19th, 2016|News|