Air Berlin strukturiert um: Keine Flüge mehr nach Mallorca

//Air Berlin strukturiert um: Keine Flüge mehr nach Mallorca

Air Berlin strukturiert um: Keine Flüge mehr nach Mallorca

Ab Mitte März 2017 wird Air Berlin viele Ziele in Südeuropa nicht mehr anfliegen. Dazu zählen etwa die kanarischen Inseln, Mallorca, Madeira, aber auch die Türkei und Nordafrika. Italien bleibt als einzige südeuropäische Destination im kommenden Sommerflugplan.

Die Verbindungen werden jedoch nicht eingestellt, sondern von NIKI übernommen. Grund für die Umstrukturierung ist der Verkauf von der bisher zu Air Berlin gehörenden Fluggesellschaft NIKI an Etihad.

Für den Kunden ändert sich bis auf die Lackierung der Flieger vorläufig wenig. Eine Buchung ist auch weiterhin über die Webseite von Air Berlin möglich. Sollte es hier noch zu Änderungen kommen, werden Informationen nachgereicht.

2016-12-07T09:40:42+00:00 Dezember 7th, 2016|News|