Emirates bietet Frühbucherrabatte für die Business Class

Home/News/Emirates bietet Frühbucherrabatte für die Business Class

Emirates bietet Frühbucherrabatte für die Business Class

Emirates führt Frühbucherrabatte für die Business Class ein und ermöglicht Passagieren zu sparen. Das neue ganzjährige Angebot gilt ab sofort und für alle Reiseziele im weltweiten Streckennetz.

Emirates bietet verschiedene Frühbucherrabatte an, die nach folgenden Zeitfenstern gestaffelt sind: 30 bis 59 Tage, 60 bis 89 Tage und über 90 Tage. Die Vergünstigungen variieren je nach Destination mit Einsparungen von bis zu 1.600 Euro (Preisbeispiel für Hin- und Rückflugticket von Deutschland nach Dubai). Die Airline bietet Reisenden ab Deutschland zehn tägliche Flüge von Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg nach Dubai. Von dort haben die Passagiere ideale Anschlüsse zu Zielen auf allen Kontinenten.

Das neue Business-Class-Angebot ab Deutschland ist beispielsweise nach Dubai ab 2.011 Euro, zu bevorzugten Ferndestinationen wie Sydney ab 3.840 Euro buchbar. Beliebte Flitterwochen-Ziele im Indischen Ozean sind in der Business Class ab 2.696 Euro nach Mauritius und ab 2.319 Euro auf die Malediven erhältlich.

Emirates-Kunden können Asiens pulsierende Metropolen, zum Beispiel Bangkok ab 2.002 Euro, Singapur ab 2.009 Euro, Peking ab 1.894 Euro oder Tokio ab 2.406 Euro entdecken und dabei den Komfort von Business-Class-Sitzen erleben, die sich zu einem bequemen Flachbett verwandeln lassen. Urlaubsziele wie Phuket oder Colombo sind bereits ab 2.402 Euro beziehungsweise ab 2.214 Euro buchbar.

Die Preise sind jeweils pro Person für den Hin- und Rückflug in der Business Class und beinhalten sämtliche Steuern und Gebühren. Die Tarife unterliegen speziellen Bedingungen sowie eingeschränkter Verfügbarkeit und können online auf www.emirates.de, telefonisch unter 069 945 19 20 00 oder im Reisebüro gebucht werden (Reisebüros können unterschiedliche Servicegebühren erheben).

Weitere Informationen zu den Frühbucherangeboten und Buchungsmöglichkeiten von Emirates gibt es hier

2016-09-20T14:01:01+00:00 September 20th, 2016|News|