Japan Airlines und British Airways: Codeshare erweitert

Home/News/Japan Airlines und British Airways: Codeshare erweitert

Japan Airlines und British Airways: Codeshare erweitert

British Airways hat ihr Codeshare-Abkommen mit Japan Airlines mit Wirkung vom 13. April 2016 erweitert. Flüge von Japan Airlines zwischen Frankfurt und Tokyo-Narita werden ab 01. Mai 2016 dem BA-Code hinzugefügt, sodass Kunden von British Airways noch flexibler von Europa nach Japan reisen können und mehr Anschlussmöglichkeiten an den beiden Flugdrehkreuzen haben.

Mitglieder des BA Executive Club können auf den neuen Codeshare-Flügen Vielfliegerpunkte sammeln. Außerdem kommen sie in den Genuss weiterer Vorteile wie beispielsweise der Möglichkeit zur Online-Buchung, einer gemeinsamen Kundenbetreuung und eines integrierten Online-Check-ins. Das gemeinsame Geschäftsabkommen zwischen BA, Japan Airlines und Finnair bezieht sich aktuell auf 21 Flüge in der Woche zwischen Heathrow und Tokyo. British Airways bietet Codeshare-Flüge mit Japan Airlines auf mehr als 30 Routen einschließlich Flügen nach Fukuoka, Osaka, Nagoya, Sapporo und Okinawa an. (TIP)

Weitere Informationen unter www.britishairways.com

2016-10-20T14:12:57+00:00 April 25th, 2016|News|