SAS eröffnet neue Route von Kopenhagen nach Boston

//SAS eröffnet neue Route von Kopenhagen nach Boston

SAS eröffnet neue Route von Kopenhagen nach Boston

Am Dienstag, den 29. März 2016, hat Scandinavian Airlines (SAS) seine neue Direktverbindung von Kopenhagen nach Boston eröffnet, die ab sofort täglich bedient wird.

SAS ist die erste skandinavische Fluggesellschaft, die die Strecke Kopenhagen – Boston anbietet. Für die Airline ist es der neunte Direktflug von Skandinavien in die USA. In den letzten Wochen erweiterte SAS das Langstreckennetz schon um die Strecke Stockholm – Los Angeles. Im September plant die Airline außerdem eine neue Verbindung nach Miami aufzunehmen. Die Destinationen New York, Washington DC, Chicago und San Francisco werden von SAS bereits angeflogen.

Auf der Strecke Kopenhagen – Boston wird zunächst eine Boeing 737-800 mit 92 Sitzplätzen eingesetzt. In der Zukunft wird diese durch eine Boeing 737-700 ersetzt, die mit 20 Sitzplätzen in SAS Business und 66 Sitzplätzen in SAS GO 86 Passagieren Platz bietet. Außerdem werden die Abflug- und Ankunftszeiten für die Strecke so angepasst, dass Anschlussflüge von und nach Kopenhagen und zu weiteren zentralen Flughäfen in Skandinavien und Europa –  darunter Hannover und Düsseldorf – gut erreicht werden.

Flugplan Kopenhagen – Boston:
SK927: Täglicher Abflug von Kopenhagen um 12:50 Uhr, Ankunft in Boston um 15:20 Uhr
SK928: Täglicher Abflug von Boston um 5:30 Uhr, Ankunft in Kopenhagen am folgenden Tag um 7:00 Uhr

Mehr Infos unter www.flysas.at

2016-10-24T09:14:52+00:00 April 1st, 2016|News|