Neuer Airport in Masuren: Linienflüge nach Berlin

//Neuer Airport in Masuren: Linienflüge nach Berlin

Neuer Airport in Masuren: Linienflüge nach Berlin

In einer Rekordzeit von anderthalb Jahren entstand der neue Flughafen Olsztyn-Mazury in der nordpolnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren. Am 21. Januar 2016 hat bereits der regelmäßige Flugverkehr nach Berlin begonnen. Weitere Verbindungen in andere deutsche Regionen sollen folgen, die Start- und Landebahn ist auch für größere Passagiermaschinen geeignet. Die polnische Gesellschaft SprintAir fliegt dreimal wöchentlich nach Berlin sowie ebenfalls dreimal pro Woche in die südpolnische Metropole Kraków (Krakau). Eingesetzt werden auf beiden Strecken Turboprop-Maschinen vom Typ Saab 340A mit Platz für 34 Fluggäste und einer Höchstgeschwindigkeit von 463 Stundenkilometern. In Berlin-Tegel heben die Maschinen dienstags, donnerstags und samstags um 15.30 Uhr ab, von Masuren starten die Flüge an den gleichen Tagen bereits um 8.30 Uhr.

Aufgrund des bisher guten Verkaufs von Tickets auf der Strecke nach Berlin äußerten sich Vertreter der Region sehr optimistisch, dass die Verbindung auch im Sommer aufrechterhalten wird. Neben Berlin sollen künftig auch weitere Ziele in Deutschland angeflogen werden. Im Gespräch sind Verbindungen nach München, Düsseldorf und Dortmund. Außerdem soll es auch Flüge nach London, Dublin und Oslo geben. (Quelle: TIPnews)

Weitere Informationen unter www.szymanyairport.pl und www.polen-travel.de.

2016-03-09T11:44:24+00:00 März 9th, 2016|News|