Estonian Air: Flieger bleiben am Boden

//Estonian Air: Flieger bleiben am Boden

Estonian Air: Flieger bleiben am Boden

Die estnische Fluggesellschaft Estonian Air hat vergangenen Sonntag ihren Flugbetrieb eingestellt. Bis Ende des Sommerflugplans flog die Fluglinie zwischen Berlin und Tallinn. Andere Deutschland-Verbindungen gab es schon nicht mehr. Der Ticket-Preis für bereits gebuchte Flüge soll erstattet werden. Dies allerdings erst ab dem 12. Dezember. Anträge auf Erstattung können bis zum 8. Februar 2016 eingereicht werden. Mehr Infos: www2.estonian-air.ee

Es wurde bereits die neue Nationalairline Nordic Aviation gegründet, die Flugverbindungen ab Tallinn übernehmen soll.

2015-11-30T16:17:45+00:00 November 11th, 2015|News|