Flugbetrieb bei InterSky eingestellt

Home/News/Flugbetrieb bei InterSky eingestellt

Flugbetrieb bei InterSky eingestellt

Die österreichische Regionalfluglinie InterSky hat den Flugbetrieb eingestellt. Der Ticketverkauf wurde gestoppt. Die langwierigen Verhandlungen der finanziell angeschlagenen InterSky mit möglichen Investoren haben leider zu keinem positiven Ergebnis geführt. Die Regionalairline wird Insolvenz beantragen. Über eine mögliche Fortführung des Flugbetriebs wird dann der Insolvenzverwalter befinden.

Sämtliche Forderungen bzw. Passagiere mit gebuchten InterSky Tickets können ihre Ansprüche an das Landesgericht (LG) Feldkirch (Österreich) seit dem 9. November 2015 stellen, unter Angabe des zugewiesenen Aktenzeichens.

2015-11-30T16:07:38+00:00 November 9th, 2015|News|