SunExpress: 24 neue Destinationen im Sommer 2016

//SunExpress: 24 neue Destinationen im Sommer 2016

SunExpress: 24 neue Destinationen im Sommer 2016

Im Sommerflugplan 2016 wird die Fluggesellschaft SunExpress insgesamt 567 wöchentliche Flugfrequenzen anbieten.

Hinzu kommen im Sommer 24 Destinationen in Marokko, Bulgarien, Ägypten, Spanien, Griechenland, Kroatien, Italien und Tunesien. Neu sind mehrere Linienflüge zu den Kanaren: Lanzarote wird ab Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart bedient, Gran Canaria und Teneriffa ab Nürnberg, sowie Fuerteventura ab Paderborn. Ab Frankfurt und Leipzig fliegt die Airline im Nonstop-Verkehr die Balearen-Insel Ibiza sowie Lamezia Terme in Süditalien an. Vom Frankfurt Airport bedient SunExpress in den Sommermonaten auch Chania auf Kreta. Von Zürich besteht zudem die Möglichkeit, nonstop zu den türkischen Ferienzentren Bodrum und Dalaman zu reisen.

Insgesamt wird SunExpress 20 deutsche Flughäfen sowie vier Airports in Österreich und drei in der Schweiz im Nonstop-Verkehr bedienen. Ab Frankfurt, Düsseldorf, Köln und Hannover werden es jeweils drei tägliche Nonstop-Flüge nach Antalya eingerichtet.

Nürnberg, Amsterdam und Wien werden mit zwei Flügen pro Tag mit Antalya verbunden. Mehr Flüge pro Woche wird es unter anderem auch ab Hamburg und Berlin nach Antalya geben.

Allgemeine Informationen zu SunExpress gibt es auf www.sunexpress.com

2015-11-25T16:08:13+00:00 Oktober 28th, 2015|News|