Mehr Ziele: Eurowings kooperiert mit Bangkok Airways

//Mehr Ziele: Eurowings kooperiert mit Bangkok Airways

Mehr Ziele: Eurowings kooperiert mit Bangkok Airways

Die Airline Eurowings baut ihr Flugangebot auf der Kurz- und Mittelstrecke mit Destinationen in Europa und Südostasien weiter aus.

Zwischen dem 9. November 2015 und dem 26. März 2016, können Fluggäste von Wien nach Barcelona oder nach Palma de Mallorca fliegen. Ab dem 9. November 2015 fliegt Eurowings zusätzlich sechs Mal wöchentlich von Wien nach London Stansted sowie dreimal wöchentlich von Wien nach Rom.

Flüge von Wien nach Rom und London Stansted können ab 33 Euro gebucht werden, Verbindungen von Wien nach Barcelona und Palma de Mallorca sind ab 39,99 Euro buchbar. Die neuen Routen sind ab dem 5. August 2015 verfügbar.

Darüber hinaus beschließt Eurowings ein neues Interline-Abkommen mit Bangkok Airways. Ein neues Interline-Abkommen zwischen Eurowings und Bangkok Airways ermöglicht ab sofort nahtloses Reisen zu weiteren Zielen in Südostasien. In Bangkok können Kunden der bestehenden Eurowings-Langstreckenverbindung auf Weiterflüge mit Bangkok Airways umsteigen. Zu den neuen Reisezielen, die innerhalb der Partnerschaft erschlossen werden, gehören neben Koh Samui, die thailändischen Destinationen Krabi, Chiang Mai und Udon Thani sowie die Ziele Phnom Penh und Siem Reap in Kambodscha. Weitere Informationen zur Airline gibt es auf www.eurowings.com

2015-12-10T13:42:18+00:00 Juli 31st, 2015|News|