Korean Air nimmt Flüge nach Irkutsk wieder auf

//Korean Air nimmt Flüge nach Irkutsk wieder auf

Korean Air nimmt Flüge nach Irkutsk wieder auf

Korean Air nimmt ab dem 18. Mai 2015 die Flüge zwischen dem Incheon International Airport/Seoul und dem sibirischen Irkutsk wieder auf. Korean Air fliegt die Strecke Incheon – Irkutsk zweimal wöchentlich. Die Fluggesellschaft setzt dafür eine Boeing 737-900 ein, die auf zwei Klassen verteilt insgesamt 159 Passagieren Platz bietet und an allen Sitzen mit „Audio and Video on Demand“ (AVOD) ausgestattet ist. Die Flugzeit beträgt etwa 3 Stunden und 40 Minuten.

In Seoul/Incheon startet Korean Air jeweils montags und freitags unter der Flugnummer KE983 um 20:50 Uhr. Die Landung in Irkutsk erfolgt um 00:05 Uhr nachts. Zurück geht es mit KE984 um 02:30 Uhr morgens mit Ankunft in Seoul/Incheon um 07:10 Uhr am selben Tag. Mehr Informationen gibt es auf www.koreanair.com

Günstige Flüge findet der Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de

2015-12-11T12:10:11+00:00 April 27th, 2015|News|