Wizz Air bietet ab Mai festgelegte Sitzplätze

//Wizz Air bietet ab Mai festgelegte Sitzplätze

Wizz Air bietet ab Mai festgelegte Sitzplätze

Die Zeit der freien Sitzwahl ist nun auch beim Billigflieger Wizz Air vorbei. Die Airline bietet ab Mai jedem Passagier einen festgelegten Sitzplatz. Reisende können gegen Gebühr ihre Wunschplätze wählen. Ab dem 4. Mai auf ausgewählten Strecken (darunter Dortmund – Bukarest) und ab dem 19. Mai auf allen Verbindungen werden den Wizz Air-Fluggästen (bei Buchungen ab 8. April) ein fester Sitzplatz zugewiesen. Bei einer gemeinsamen Buchung bekommt der Partner nach Möglichkeit den Nachbarsitz. Passagiere können den ihnen vorbestimmten Sitz bis drei Stunden vor Abflug gegen Gebühr in einen Wunschplatz umtauschen. So fallen für einen Sitzplatz in der ersten Reihe oder für Plätze mit mehr Beinfreiheit Gebühren zwischen fünf und 23 Euro an. Diese Gebühren sind abhängig von der Nachfrage.

Bereits vor dem 8. April im Rahmen der bestehenden Angebote XXLong und Reserved Seat gebuchte Plätze bleiben ohne Aufpreis bestehen. WIZZ Premium-Teilnehmer und Inhaber des WIZZ Privilege Pass können sich jeden Platz kostenfrei aussuchen und können weiterhin Priority Boarding in Anspruch nehmen. Ab dem 8. April senkt Wizz Air die Gebühr für das bevorzugte Einsteigen generell auf zwei Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.wizzair.com

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de

2015-12-11T10:04:37+00:00 April 8th, 2015|News|