Korean Air bietet vier neue Flugziele in China

Home/News/Korean Air bietet vier neue Flugziele in China

Korean Air bietet vier neue Flugziele in China

Korean Air baut ihr Netzwerk in China mit vier neuen Flugverbindungen aus. Am 30. März 2015 nimmt die Fluggesellschaft die Strecke Incheon–Hefei auf.

Die Strecken Incheon–Nanning und Jeju–Guiyang folgen am 11. Mai sowie Daegu–Shenyang am 22. Juni. Ab Juni 2015 wird es außerdem eine neue Verbindung von Daegu nach Shenyang geben. Die Flüge starten in Daegu jeden Montag, Donnerstag und Samstag um 10:00 Uhr und kommen in Shenyang um 11:10 Uhr an.

Unter der Flugnummer KE813 fliegt Korean Air montags, dienstags, donnerstags, samstag und sonntags um 8:30 Uhr ab Incheon und kommt in Hefei um 10:10 Uhr am selben Tag an. Der Rückflug ab Hefei startet um 11:10 Uhr und landet in Incheon um 14:40 Uhr. Hefei ist die Hauptstadt der Provinz Anhui und liegt in der Nähe des alten Dorfes Ahnui sowie des Huangshan, eines der berühmtesten Berge Chinas. Die Flüge nach Nanning heben jeweils montags, mittwochs und freitags um 18:55 Uhr in Incheon ab, mit Ankunft in Nanning um 22:50 Uhr. Nach Guiyang geht es ab Jeju jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 21:55 Uhr mit Landung um 00:45 Uhr am nächsten Tag. Nanning ist aufgrund der üppigen tropischen Vegetation als „Green City“ bekannt. Weitere Infos unter www.koreanair.com

2015-12-15T10:02:01+00:00 Februar 27th, 2015|News|