Emirates: Ab Mai mit dem A380 nach Perth fliegen

//Emirates: Ab Mai mit dem A380 nach Perth fliegen

Emirates: Ab Mai mit dem A380 nach Perth fliegen

Emirates setzt auf einer der drei täglichen Verbindungen von Dubai nach Perth ab dem 1. Mai 2015 Flugzeuge vom Typ Airbus A380 ein.

Flug EK420 verlässt Dubai um 02.55 Uhr und erreicht Perth International Airport um 17.35 Uhr am selben Tag. Der Rückflug EK421 startet in Perth um 22.10 Uhr und landet nach 11 Stunden und 15 Minuten Flugzeit um 05.25 Uhr am A380-Terminal am Dubai International Airport, Concourse A. Alle Zeiten sind jeweils Ortszeiten.

Passagiere fliegen mit Emirates von Deutschland aus ab 961 Euro in der Economy Class nach Perth. Diese Tickets sind noch bis zum 15. Januar 2015 buchbar und gelten im Reisezeitraum vom 5. April bis 26. Juni 2015 (letzter Abflugtag) jeweils pro Person für den Hin- und Rückflug und beinhalten bereits Steuern und Gebühren. Es gelten spezielle Tarifbedingungen sowie eine eingeschränkte Verfügbarkeit. Mehr Infos auf www.emirates.de

So bietet Emirates ab Mai 2015 zusammen mit Qantas sieben tägliche A380-Verbindungen von Dubai nach Australien an. Dort haben Passagiere außerdem Anschluss an Inlandsflüge von Qantas zu zahlreichen australischen Städte. Gepäckbestimmungen für Emirates-Fluggäste: Passagiere in der Economy Class können mit 30 kg, in der Business Class mit 40 kg und in der First Class mit 50 kg Freigepäck reisen. Die Anzahl an Gepäckstücken ist bei Flügen nach Australien innerhalb der Freigepäckgrenzen nicht limitiert.

2015-12-15T13:49:44+00:00 Januar 12th, 2015|News|