Air Astana bietet größeres Stopover-Progamm

//Air Astana bietet größeres Stopover-Progamm

Air Astana bietet größeres Stopover-Progamm

Air Astana, die nationale Fluglinie Kasachstans, hat das Stopover-Programm der Tochter „Air Astana Holidays“ für das Jahr 2015 erweitert. Statt zuvor acht, enthält das Programm nunmehr 19 Hotels in der Hauptstadt Astana sowie in der Metropole Almaty.

Das Programm „Astana & Almaty Stopover Holiday“ schließt Hotelaufenthalte in den beiden Städten, inklusive Frühstück, Transfers vom und zum Flughafen im Privatwagen sowie optional eine halbtägige, geführte City-Tour ein. In Astana beteiligen sich jetzt das Rixos President, das Radisson, das Park Inn, das Hilton Garden Inn, das Kazzhol Hotel, das King Hotel, das Comfort Hotel sowie das Marriott Astana. In Almaty sind es die Hotels Astra, Kazakhstan, Iris, Altyn Kol, Golden Palace, Kazzhol, Grand Hotel Tie Shan, Rahat Palace, Royal Tulip, Rixos Almaty und das kürzlich eröffnete Fünf-Sterne-Haus The Ritz Carlton Almaty.

Das Programm ist jeden Tag verfügbar und kann von allen Air Astana Passagieren, die in Astana oder Almaty ankommen, in Anspruch genommen werden. Die Package-Preise beginnen bei 100 US-Dollar pro Person in der 3-Sterne-Hotelkategorie. Wintersportlern hält die Stadt Almaty ein eintägiges kostenloses Ski-Paket bereit, das in die stadtnahe Olympia-Region Shymbulak führt und die Miete für Skiausrüstung und einen Pass für die Skilifte einschließt. Im Sommer können Gäste an kostenlosen, geführten Radwanderungen teilnehmen, die in die Umgebung Almatys führen. Mehr Infos auf www.airastana.com

2015-12-15T13:59:50+00:00 Januar 7th, 2015|News|