Air Berlin stattet gesamte Flotte mit WiFi-Service aus

//Air Berlin stattet gesamte Flotte mit WiFi-Service aus

Air Berlin stattet gesamte Flotte mit WiFi-Service aus

Air Berlin hat die ersten beiden Flugzeuge innerhalb ihrer Flotte mit dem neuen WiFi-Service „airberlin connect“ ausgestattet.

Die zwei Airbus A320 mit den Kennungen D-ABNJ und OE-LEL verfügen nun über ein WiFi-System, das es Gästen ermöglicht, mit dem eigenen Smartphone, Tablet oder Laptop während des Fluges auf das Internet zugreifen. Die beiden ersten Flugzeuge, die mit airberlin connect ausgestattet sind, werden auf den neuen Verbindungen Stuttgart – Abu Dhabi sowie Wien – Abu Dhabi eingesetzt. Der Erstflug von Stuttgart nach Abu Dhabi hebt am 1. Dezember 2014 ab und wird allen Gästen auf dieser Route erstmals Internetnutzung während des Fluges ermöglichen.

Die Airline bietet für die Nutzung von airberlin connect verschiedene Zeit- beziehungsweise Datenpakte an. Ab 4,90 Euro können Gäste 30 Minuten inklusive 20 MB Datenvolumen über den Wolken online sein. Eine Stunde Internetzugang inklusive 50 MB Datenvolumen kostet 8,90 Euro. Im Preis inbegriffen ist die Nutzung des Entertainment-Angebots, das auch nach Ablauf der Zeit- beziehungsweise Datenpakete für die gesamte Dauer des Fluges ohne weitere Zusatzkosten verfügbar ist.

Air Berlin plant, die Ausstattung ihrer Flotte innerhalb von drei Jahren abzuschließen. Die Airline im Internet: Airberlin.com

Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de

2016-01-12T11:55:49+00:00 November 24th, 2014|News|