Germanwings intensiviert Zusammenarbeit mit United Airlines

//Germanwings intensiviert Zusammenarbeit mit United Airlines

Germanwings intensiviert Zusammenarbeit mit United Airlines

Germanwings und United Airlines gehen ab sofort eine enge Kooperation ein: Die deutsche Airline bietet nun auch Codeshare-Flüge als Zubringer zu den Langstreckenflügen von United Airlines ab London, Berlin oder Hamburg an.

Die entsprechenden Germanwings-Verbindungen tragen neben der bekannten 4U-Germanwings-Flugnummer dann auch eine UA-Flugnummer von United Airlines.

Die Codeshare-Flüge können auf www.united.com sowie im Reisebüro gebucht werden. Sie werden auf ein gemeinsames Ticket mit dem Langstreckenflug ausgestellt und ermöglichen so eine nahtlose Weiterreise in die USA. Germanwings-Fluggäste können auch auf den Zubringerflügen bei der Buchung über ein Reisebüro oder die Webseite www.united.com Meilen in dem MileagePlus Programm von United sammeln. Umgekehrt können MileagePlus-Kunden ihre gesammelten Meilen für Flüge im gesamten Germanwings-Streckennetz einlösen.

Günstige Flüge in die USA gesucht? Einen kostenlosen Flug-Preisvergleich finden Sie hier.

2016-01-12T13:19:59+00:00 November 17th, 2014|News|