Preiserhöhungen bei Lufthansa

//Preiserhöhungen bei Lufthansa

Preiserhöhungen bei Lufthansa

Ab sofort gelten bei der Lufthansa erhöhte Flugpreise. Allerdings sind nicht alle Verbindungen und Beförderungsklassen betroffen.

Am stärksten hat die deutsche Fluggesellschaft bei Nordamerika-Flügen die Preise erhöht: Hier müssen Passagiere in der Economy Class nun im Schnitt 20-30 Euro mehr bezahlen (alle Preiserhöhungen nur bei Hin- und Rückflug). Die Business Class ist bei Nordamerika-Flügen nicht von Preiserhöhungen betroffen, wohl aber bei allen anderen Interkontinentalflügen: Hier werden die Preise um durchschnittlich 10 Euro erhöht, in der Economy Class um 5 Euro. Bei innereuropäischen Verbindungen werden die Flüge jeweils um ca. 10 Euro teurer (Business-und Economy Class).

Generell von Preiserhöhungen ausgenommen sind innerdeutsche Strecken und Verbindungen in die Schweiz und nach Österreich, sowie Flüge in der Premium Economy- und First Class. Auch die Lufthansa-Tochter Germanwings ist nicht von den Preiserhöhungen betroffen. Die Airline im Internet: lufthansa.com

Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de

2016-01-14T11:48:31+00:00 September 12th, 2014|News|