Condor: Neue Business Class auf der Langstrecke

//Condor: Neue Business Class auf der Langstrecke

Condor: Neue Business Class auf der Langstrecke

Der Ferienflieger Condor bietet in seiner Langstreckenflotte eine neue Business Class mit neuen Sitzen an. Die Business Class bietet unter anderem vollautomatische Liegesitze mit einer Neigung von 170 Grad und einer Liegefläche von über 1,80 Meter sowie ein erweitertes Entertainment-Programm. Jedem Flugast steht ein persönlicher 15,4 Zoll Touch Screen-Monitor zur Verfügung. Für die Nutzung eigener Geräte sind Strom- und USB-Anschlüsse in den Sitz integriert.

Zum Service der Business Class gehören zudem die kostenfreie Sitzplatzreservierung, separate Check-in Schalter an den Abflughäfen und Lounge-Zugang in Frankfurt sowie an vielen Flughäfen weltweit. Business Class-Reisende erhalten eine erhöhte Freigepäckmenge von 30 Kilogramm und zwei Handgepäckstücke bis zu einem Gesamtgewicht von 12 Kilogramm. Bei USA- oder Kanada-Flügen beträgt die Freigepäckmenge zweimal 32 Kilogramm. Des Weiteren ist die Beförderung eines Sportgepäckstücks kostenfrei. Miles & More Mitglieder sammeln in der Condor Business Class 2500 Prämienmeilen pro Flugstrecke.

Drei der 12 Boeing B767-300 Flugzeuge bieten die Business Class mit 30 Sitzplätzen an. Die übrigen neun Flugzeuge sind wie bisher mit 18 Business Class-Sitzen ausgestattet. Condor Flüge in der Business Class sind ab einem One-Way-Komplettpreis ab 749,99 Euro unter anderem online über www.condor.com buchbar.

Günstige Pauschalreisen finden sich auf fliegen-sparen.de

2016-01-20T09:45:28+00:00 August 11th, 2014|News|