LAN & Qantas: Mehr gemeinsame Ziele in Australien & Südamerika

//LAN & Qantas: Mehr gemeinsame Ziele in Australien & Südamerika

LAN & Qantas: Mehr gemeinsame Ziele in Australien & Südamerika

LAN Airlines und die australische Fluglinie Qantas, beides Mitglieder im weltweiten Airline-Verbund oneworld, erweitern ihre gemeinsamen Codeshare-Flüge um Ziele in Ozeanien und Südamerika.

Fluggäste, die mit LAN ab Chile nach Sydney fliegen, haben ab dem 9. August 2014 die Möglichkeit, mit einer LAN-Flugnummer auf den inneraustralischen Flügen von Qantas nach Melbourne, Brisbane, Adelaide, Canberra, Perth, Darwin, Hobart oder Alice Springs weiterzureisen. Außerdem kommen die Qantas-Flüge von Auckland in Neuseeland nach Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth neu hinzu. Die Flugtickets können ab sofort erworben werden.

Passagiere von Qantas wiederum, die nach Chile reisen möchten, können bereits seit dem 5. August 2014 mit LAN von Santiago nach Antofagasta, La Serena und Punta Arenas unter Qantas-Flugummern reisen. Weitere von LAN durchgeführte Codeshare-Flüge mit Qantas-Flugnummer werden ab dem 20. August 2014 auf der Strecke zwischen Santiago und der peruanischen Hauptstadt Lima sowie seit dem 8. Oktober 2014 zwischen Santiago und den brasilianischen Metropolen Sao Paulo und Rio de Janeiro angeboten.

Als Mitglieder der oneworld-Allianz bieten die beiden Fluggesellschaften den Teilnehmern an ihren Vielfliegerprogrammen LANPASS und Qantas Frequent Flyer die Möglichkeit, Meilen auf ihren jeweiligen Flügen zu sammeln und einzulösen. Weitere Infos unter www.lan.com und qantas.com

Günstige Flüge weltweit findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

2016-01-20T10:13:01+00:00 August 8th, 2014|News|