Mit Condor nach Kuba fliegen: Germanwings bietet Zubringer-Flüge

//Mit Condor nach Kuba fliegen: Germanwings bietet Zubringer-Flüge

Mit Condor nach Kuba fliegen: Germanwings bietet Zubringer-Flüge

Die beiden deutschen Fluggesellschaften Germanwings und Condor haben eine Partnerschaft abgeschlossen. Germanwings bietet Anschlussflüge für den neuen Condor Langstreckenabflughafen Köln/Bonn, der gleichzeitig auch Heimatflughafen von Germanwings ist.

Ab dem 4. November 2014 werden jeden Dienstag Condor Flüge nonstop von Köln/Bonn nach Varadero auf Kuba angeboten. Passagiere des Langstreckenflugs ab Köln/Bonn können mit Germanwings und bequemen Umsteigezeiten von den deutschen Flughäfen Dresden, Hamburg, Leipzig/Halle und Berlin-Tegel, ab Wien, Zürich, Mailand sowie London-Stansted anreisen.

Gäste ab Köln/Bonn, Hamburg und Düsseldorf haben durch die Partnerschaft zudem die Möglichkeit einer Anbindung an das Streckennetz von Thomas Cook Airlines UK, die wie Condor Teil der Thomas Cook Group Airlines ist. Ziele wie Orlando, Las Vegas sowie ab Sommer 2015 auch New York und Miami in den USA, Saint Lucia, Jamaika, Antigua und Barbados in der Karibik oder Cancun in Mexiko sind dann über diese Städte zu erreichen.

Alle Flüge können online unter www.condor.com gebucht werden. Für Gäste ab Hamburg gibt es Flüge über Köln/Bonn nach Varadero auf Kuba ab einem One-Way-Komplettpreis ab 374,99 Euro in der Economy Class, ab Berlin-Tegel ab 375,99 Euro in der Economy Class und ab Zürich ab 333,99 Euro Euro in der Economy Class. Gäste können schon ab einem One-Way-Komplettpreis von 418,99 Euro in der Economy Class von Hamburg über Manchester nach St. Lucia fliegen. Die Umsteigezeit in Manchester beträgt 2 Stunden und 45 Minuten.

Günstige Pauschalreisen buchen – Preisvergleich auf fliegen-sparen.de

2016-01-20T11:39:15+00:00 Juli 30th, 2014|News|