China Airlines bietet im Herbst mehr Kapazität ab Wien an

//China Airlines bietet im Herbst mehr Kapazität ab Wien an

China Airlines bietet im Herbst mehr Kapazität ab Wien an

Auf der Strecke zwischen Wien und Taipei wird im Zeitraum vom 6. September bis 25. Oktober 2014 der Airbus A340 durch eine Boeing B747 ersetzt.

Die größere Maschine bietet Platz für 389 Passagiere – das sind 113 zusätzliche Sitze im Vergleich zum Airbus.Für die Kunden aus Deutschland ist Wien eine attraktive Alternative zu Frankfurt, denn China Airlines bietet sehr günstige Tarife inklusive der Zubringerflügen ab/bis Deutschland über Wien nach Asien, Australien und Neuseeland an.

Eine Kombination mit den Direktflügen der China Airlines ab Frankfurt ist ohne Aufpreis möglich und ab/bis Frankfurt können Kunden dann zwischen einem Zubringerflug oder dem Rail&Fly in der 1.Klasse wählen.

China Airlines fliegt dreimal in der Woche von Wien nach Taipei und fünfmal wöchentlich zwischen Frankfurt und Taipei. Mehr Informationen und Buchung unter www.china-airlines.de

2016-01-21T12:09:52+00:00 Juli 9th, 2014|News|