Air France & KLM: Bis zu 40% sparen mit Flying Blue Private Sales

//Air France & KLM: Bis zu 40% sparen mit Flying Blue Private Sales

Air France & KLM: Bis zu 40% sparen mit Flying Blue Private Sales

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Zusammenschlusses von Air France und KLM haben die beiden Airlines in Deutschland ein Pilotprojekt für Vielflieger und solche, die es werden möchten, gestartet.

Unter dem Titel Flying Blue Private Sales können sie bei Flugbuchungen erstmals nicht nur Meilen sammeln oder einlösen sondern bis zu 40 Prozent bares Geld sparen.

Vom 20. bis 29. Mai 2014 sind mehr als zehn ausgewählte Destinationen weltweit zu Special-Preisen mit Air France und KLM über alle Vertriebskanäle buchbar. Welche Flüge das sind, erfahren die Kunden ab 13. Mai 2014 über die Webseite www.flyingblue.com. Das Angebot gilt für Flüge in der Economy Class im Reisezeitraum von September bis Dezember 2014. Weitere Flying Blue Private Sales-Angebote folgen im Laufe des Jahres.

Flying Blue Private Sales ist unabhängig vom erreichten Vielfliegerstatus. Kunden, von AIR FRANCE KLM, die noch nicht Mitglied von Flying Blue sind und die Angebote trotzdem nutzen möchten, können sich unter www.flyingblue.com als Vielflieger registrieren lassen und von besonderen Vorteilen profitieren.

Am 5. Mai 2004 haben sich Air France und KLM zur gemeinsamen Holding AIR FRANCE KLM zusammengeschlossen. Das gemeinsame Vielfliegerprogramm Flying Blue wurde ein Jahr später aus der Taufe gehoben. Mitglieder von Flying Blue können mittlerweile auf mehr als 18.000 täglichen Flügen zu über 900 Reisezielen weltweit bei über 100 Airline- und Non-Airline-Partnern Meilen sammeln und einlösen.

2016-01-25T15:24:38+00:00 Mai 7th, 2014|News|