Delta Air Lines bietet mehr Flüge zwischen den USA & Europa

//Delta Air Lines bietet mehr Flüge zwischen den USA & Europa

Delta Air Lines bietet mehr Flüge zwischen den USA & Europa

Im Rahmen ihrer neuen Partnerschaft haben Delta und Virgin Atlantic eine neue Verbindung aufgenommen: Von London-Heathrow geht es ab sofort täglich nach Seattle-Tacoma, Deltas neuestes Drehkreuz an der US-Westküste.

Die neue Flug-Route wird seit Ende März bedient und ist die zehnte Nonstopverbindung zwischen London und den Vereinigten Staaten. Ab dem 2. Juni 2014 bietet Delta in Zusammenarbeit mit Virgin Atlantic außerdem einen zweiten täglichen Flug zwischen Heathrow und Detroit.

Zudem startet Delta Air Lines mit saisonalen Flügen zwischen den USA und verschiedenen weiteren europäischen Airports: Im Sommer 2014 bietet die Fluggesellschaft saisonale Verbindungen zwischen Europa und den Drehkreuzen in New York und Atlanta. Zwischen New York-JFK und Nizza gibt es seit Anfang April fünf wöchentliche Nonstopflüge, ab dem 1. Mai wird die Verbindung täglich angeboten. Weitere New York-Flüge starten in Island, Skandinavien, Italien und in der Schweiz.

Außerdem startet Delta am 2. Juni 2014 eine Direktverbindung zwischen Amsterdam und Seattle sowie einen zweiten täglichen Flug zwischen Paris und Atlanta. Insgesamt kommen in der Sommersaison 26 neue Flüge in den Flugplan.

Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de

2016-01-26T10:17:39+00:00 April 25th, 2014|News|