Berlin-Schönefeld: Mit Norwegian auf die Kanaren fliegen

//Berlin-Schönefeld: Mit Norwegian auf die Kanaren fliegen

Berlin-Schönefeld: Mit Norwegian auf die Kanaren fliegen

Seit dem 01. Februar 2014 fliegt der norwegische Billigflieger ab Berlin-Schönefeld zu zwei neuen Zielen auf den Kanarischen Inseln. Neu angeflogen werden Teneriffa und Gran Canaria.

Beide Verbindungen gibt es zweimal wöchentlich. Nach Gran Canaria (LPA) geht es immer mittwochs und freitags. Teneriffa (TFS) steht von Donnerstag bis Sonntag auf dem Flugplan. Tickets sind ab 49 Euro buchbar. Die Flugzeit beträgt rund fünf Stunden. Ab April bietet die Airline zusätzlich dreimal wöchentlich Flüge nach Barcelona (BCN) an. Norwegian setzt auf den Strecken eine Boeing 737-800 ein, die 187 Passagieren Platz bietet. Weitere Informationen unter www.berlin-airport.de und www.norwegian.no

Flug & Hotel: Komplette Pauschalreisen finden Urlauber mit dem Preisvergleich auf fliegen-sparen.de

2016-01-28T15:15:44+00:00 Februar 5th, 2014|News|