Passagiere bei Wizz Air können mobile Geräte an Bord nutzen

//Passagiere bei Wizz Air können mobile Geräte an Bord nutzen

Passagiere bei Wizz Air können mobile Geräte an Bord nutzen

An Bord der gesamten Airbus-Flotte des Billigfliegers Wizz Air können Passagiere ihre Tablets, Smartphones und eBooks jederzeit – auch während Start und Landung – benutzen.

Gemäß einer neuen Regelung der europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA), der sich auch die zuständige ungarische Behörde für den zivilen Flugverkehr angeschlossen hat, können nun mobile Endgeräte, sofern sie nicht senden und stets im Flugmodus betrieben werden, in jeder Phase des Fluges benutzt werden. Lediglich während der Sicherheitsdurchsagen werden die Passagiere gebeten, ihre Kopfhörer abzunehmen. Größere Geräte wie Laptops sollten während Start und Landung jedoch sicher verstaut werden.

Wizz Air fliegt in Deutschland auf zahlreichen Strecken ab Köln, Dortmund, Frankfurt Hahn, Lübeck und Memmingen. Die Airline im Internet: wizzair.com

2016-01-28T15:24:36+00:00 Januar 31st, 2014|News|